Lasergame Chemnitz FAQ

FAQ

Fragen zum Lasergame - zusammengefasst, und kurz beantwortet:


Ist die Spielfläche vom Lasergame-Chemnitz behindertengerecht bzw. Rollstuhl-tauglich ?
Nur teilweise. Einige Bereiche der Spielfläche sind schwer bis gar nicht mit dem Rollstuhl zu erreichen.

Fragt uns bitte individuell nach euren Wünschen.
Können wir Essen und / oder Getränke selber mitbringen ?
Nein.
Wir haben eine vollwertige Gastronomie und erwirtschaften mit dieser unsere gesamten Kosten & Löhne.
In unserer Speise-Karte findet ihr eine breite Auswahl an Getränken & Speisen. Unser freundliches Service-Personal liefert diese an eure Tische.
Essen wir auf dem Spielfeld ?
Natürlich nicht! Wir haben noch zahlreiche, voll ausgestattete, gastronomische Bereiche. Hier könnt ihr gerne vor oder nach dem Spiel gemütlich sitzen und essen. Bucht euren Tisch am Besten gleich bei der Reservierung.
Gibt es ein Mindestalter für Lasergame-Chemnitz ?
Ja, - indirekt.
Es gibt eine Mindestgröße für die Spieler von ca. 1,35 m . Hier kommt es auf die Statur der Spieler an, damit diese nicht durch die Westen rutschen - oder die Westen nicht in die Kniekehle reiben.
Wie läuft "Lasergame" denn ab --- wie funktioniert das Ganze ?
Die Details über die Technik und den Spielverlauf erklären euch unsere Game-Operator direkt vor Ort. Nachdem ihr angekommen seid, gibt es eine ausführliche Einweisung und einen Blick auf die euch erwartende Spielfläche.
Ein Lasergame-Spiel geht ca. 15 min, zwischen den Spielrunden habt ihr eine kleine Pause - mit einer Zwischenauswertung über eure "Treffer".
Brauchen wir besondere Kleidung für Lasergame-Chemnitz ?
Nein, die braucht ihr nicht !
Ihr könnt ganz normal in euren Sachen spielen, welche ihr an habt. Allerdings empfehlen wir euch, ein Wechsel-Shirt mitzubringen.
Lasergame kann ganz schön schweißtreibend sein ...